Coaching

Schreibberaterin & Bildungsberaterin mit über zwanzigjähriger Beratungserfahrung

Eigentlich fing es schon in der Schule an, da gab ich Nachhilfestunden. Als Studentin arbeitete ich in einem ganzheitlichen Nachhilfeinstitut mit systemischen Ansatz. Wir gingen in die Familien, schauten uns Konflikte an, Motivationsprobleme und den Schreibtisch der Kinder. Später beriet ich Studierende in einer Praktikumsbörse. Da ging es um den Übergang ins Berufsleben, wie man Bewerbungen schreibt und wie man überhaupt herausfindet, was man nach der Uni machen möchte als Geisteswissenschaftler*in. Über die ersten Schreibtrainings, die ich als Berufseinsteigerin an der Uni gab, kam ich zur Schreibberatung.

Nach vielen Jahren meiner Selbständigkeit als Schreibtrainerin und nach vielen Reisen durch ganz Deutschland von Uni zu Uni, wollte ich es als Mutter eines kleinen Sohnes etwas ruhiger haben und startete eine Coachingausbildung. Ich wusste nicht genau, was ich damit machen würde, aber noch während der Ausbildung stand ich eines Tages vor einem Schwarzen Brett, las eine Stellenanzeige und wurde Bildungsberaterin.

Seit sieben Jahre mache ich also beides, Schreib-Beratung und Laufbahn-Beratung. Vieles, was ich über Texte und Schreibprozesse weiß, kann ich auf andere Prozesse des Lebens anwenden. In der Laufbahnberatung schreiben Menschen letztendlich an Ihrem eigenen Buch. Ich begleiten sie gerne dabei, den Stift in die Hand zu nehmen.

Hier geht’s zur Schreib-Beratung und zur Laufbahn-Beratung.

Ihre Beraterin: Rosaria Chirico

(Foto: Rosaria Chirico, Uckermark 2015)