Literarisches Schreiben

NEU: ab Herbst 2015 auch in Düsseldorf

1 Mal pro Monat, 18-21 Uhr, Dauer: 6 Monate

Die nächste Schreibwerkstatt beginnt, sobald eine Gruppe von mind. sechs Teilnehmenden zustande kommt.

Wie entstehen Texte eigentlich?

Manchmal ist es der Blick aus dem Fenster, der Gedanke, der einem beim Duschen kommt oder ein Paar Gesprächsfetzen der Tischnachbarn im Imbiss um die Ecke… Es gibt im Schreibprozess den Zufall, es gibt die Magie und es gibt ganz einfache Tricks.

Kreative Schreibübungen

Welche Tricks nutzen Profis?

Wie kommt man durch gezielte Schreibübungen auf neue Ideen oder originelles Sprachmaterial?

Kreative Schreibübungen können nicht nur Blockaden lösen, den Blick öffnen oder einfach neue Ideen entstehen lassen. Sie können Ihre Phantasie so lenken, dass in kurzer Zeit Texte mit einem Anfang und einem Ende entstehen.  Oft sind es Texte, die selbst die AutorInnen überraschen, weil sie plötzlich und ohne Ankündigung auf dem Papier stehen.

Anregung und Feedback

In der kreativen Schreibwerkstatt können Sie  sich in angenehmer Runde austauschen, Tipps und Tricks von Literaten und Methoden des Kreativen Schreibens ausprobieren. Die Schwerpunkte der einzelnen Termine hängen von den Interessen der Gruppe ab. Möglich sind zum Beispiel folgende Themen:

  • Techniken bei Schreibblockaden: Gibt es eine Medizin gegen Schreibschmerzen?
  • Kurzgeschichte, Roman oder Gedicht: In welche Form kann man den eigenen Stoff bringen?
  • Schreiben mit allen Sinnen: Mit Wörtern malen
  • Figuren zeichnen: wie LeserInnen sich auf der Straße nach Ihren Figuren umdrehen würden
  • Spannung schaffen: Konflikte, Dramaturgie
  • Sprache: Der Klang einer Geschichte

Ablauf der einzelnen Treffen

  • Schreibaufgabe zu einem bestimmten Thema – Schreiben – Vorlesen – Austausch (ca. 2 Stunden)
  • Besprechung eines Textes, der zuvor per Mail verschickt wurde. Alle TeilnehmerInnen erhalten auf diese Weise intensives Feeback (ca. 1 Stunde)

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf! Ich informiere Sie gerne über nächste Termine, Kosten und den Veranstaltungsort.

 

(Foto: DerGrafischer, Quelle: Photocase)