Mal was Neues machen! Kreativ Lehren

1-tägig
für Trainer/innen, Lehrende, Dozent/innen

Inhalt:

Blicken Sie manchmal in gähnende Gesichter während Sie unterrichten? Vielleicht gibt es da einen Spielraum, den Sie noch nicht nutzen? Oft liegen die Alternativen näher, als erwartet. Oder stehen Sie vielleicht am Anfang ihrer Lehrtätigkeit und wünschen sich mehr Sicherheit und Methodenwissen in einer anregenden Wissensvermittlung?

Eine wichtige Voraussetzung kreativer Lehre ist, unbewusste Routinen in Frage zu stellen. Es gibt zahlreiche didaktische Methoden, die das Lehren und Lernen lebendig machen. Je kreativer Sie sich erlauben zu denken und zu handeln, desto mehr werden Sie diese Haltung auch bei Ihren Teilnehmer/innen oder Studierenden erzeugen. Das führt zu einer aktiven und motivierenden Lehr-/Lernkultur.

Der Workshop bietet die Gelegenheit, kreative Lehrmethoden kennenzulernen und den Transfer auf die eigene Unterrichtspraxis vorzubereiten.

Themen:

  • Kreative Lehrmethoden kennenlernen
  • Transfer in die eigene Lehr-Praxis
  • Kreativitätstechniken in Einzel- und Gruppenarbeit

Arbeitsformen:

  • Plenum
  • Einzel- und Gruppenarbeit

(Foto: Bobo / fotolia.com)